Stehleiter

Eine Stehleiter hilft in jeder Situation

Wer eine Stehleiter hat, kann sich glücklich schätzen! Denn immer wieder kommt es vor, dass man diese braucht, wenn Dinge in einer gewissen Höhe nicht mehr mit der Körpergröße erreichbar sind. Dabei ist es egal, ob eine Kleinigkeit aus dem obersten Regalfach geholt werden muss oder Fenster geputzt werden. Selbst Renovierungsarbeiten oder das Auswechseln einer Glühlampe lassen sich am besten erledigen, wenn dazu eine Leiter genutzt wird. In diesem Ratgeber möchten wir intensiv auf die Stehleiter eingehen, welche wohl am meisten vertreten ist.

Die 2 Stehleitern im direkten Vergleich

ModellHailo StehleiterAlu Stehleiter
BildHailo 1033-701 Alu-Kombileiter L680 3-teilig 3x 11 Sprossen,...Aluminium Trittleiter, beidseitig begehbar, 2x8 Stufen,...
Gewicht18 kg7,5 kg
Max. Länge6,84 m3,70 m
Stufen3 x 112 x 8
Belastung150 kg150 kg
Angebot Zu Amazon Zu Amazon
Preis191,97 EUR108,00 EUR
Details Zum Bericht Zum Bericht
Letzte Preisaktualisierungam 20.11.2017 um 14:30 Uhram 20.11.2017 um 14:30 Uhr

Ob in einem Privathaushalt oder bei der Arbeit, die Stehleiter ist nicht mehr wegzudenken und wird in allen erdenklichen Situationen benötigt. In einzelnen Abschnitten wird auf unterschiedliche Materialien der Stehleitern eingegangen und wie Sie damit am besten umgehen, Sicherheit geht schließlich vor! Auch für den Kauf geben wir einige Tipps, auf die Sie auf jeden Fall achten sollten. Am Ende wissen Sie genau Bescheid worauf es ankommt und Sie können sich mit bestem Gewissen eine passende Stehleiter heraussuchen.

So funktioniert eine Stehleiter

StehleiterJeder hat schon einmal eine Stehleiter gesehen! Sie wird ausgeklappt und hat somit einen sicheren Halt, ohne dass man überhaupt angefangen hat zu arbeiten. Das ist ein großer Vorteil, wenn die Leiter muss nicht extra irgendwo befestigt oder angelehnt werden. Es sollte lediglich auf einen festen und sicheren Untergrund geachtet werden, um ein Wegrutschen zu vermeiden. Eine herkömmliche Stehleiter hat 6 bis 8 Stufen, es gibt aber auch größere Modelle mit noch mehr Stufen. In der Regel sind die Stufen geriffelt und bieten damit einen sicheren Halt, falls die Schuhsohlen feucht oder dreckig sind.

Spezielle Varianten haben sogar extra bereite Trittflächen, die ein wegrutschen komplett vermeiden. Im oberen Bereich der Stehleiter befindet sich dann noch eine breite, große Trittfläche, die sogar als Ablage für Utensilien wie Werkzeug genutzt werden kann. Teilweise ist am oberen Bereich noch ein Haken angebracht, hier kann beispielsweise ein Eimer hängen, der für den Fensterputz frisches Wasser liefert. Auch das ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt, da der Nutzer die Hände frei hat und mehr Gleichgewicht hat.

Stehleitern für den Privathaushalt und in Unternehmen

Stehleiter HolzEs spielt keine Rolle, ob eine Stehleiter im Privathaushalt oder in einem Unternehmen benutzt wird. In beiden Fällen ist diese sehr nützlich und bietet die Möglichkeit, höhere Stellen zu erreichen, bei denen die eigene Größe nicht mehr ausreicht. In privaten und Wohnungen ist diese Art Leiter wohl am meisten vertreten und der Verkaufsschlager Nummer Eins!

Eine Lampe braucht neues Leuchtmittel oder die Gardinen müssen zum Waschen abgenommen werden? Kein Problem! Die Stehleiter ist schnell aufgeklappt und schon kann es losgehen. In der Regel wird sehr oft Aluminium als Material für die Leitern benutzt, weshalb diese auch sehr leicht getragen und gehandhabt werden können. Das ist gerade für ältere und kleinere Personen ein Vorteil, die sich nicht mehr mit alten Stahlleitern herumärgern müssen.

Auch eine Hausfrau ist dankbar dafür, dass Sie beim Fenster putzen keine schwere Leiter durch die Gegend tragen muss. Ein Unternehmen will und kann ebenfalls nicht mehr auf Stehleitern verzichten. Hier wird die Leiter sogar noch öfters als in Privathaushalten benutzt. Hier gibt es immer mal eine Arbeit, bei der es weiter nach oben geht. Da Sicherheit das oberste Gebot ist, sind die Stehleitern mit breiteren Trittflächen und sicheren Standfüßen ausgestattet, um ein Wegrutschen zu vermeiden.

Aus diesen Materialien werden Stehleitern gefertigt

Aluminium

Das wohl bekannteste und gängigste Material, aus dem Stehleitern gefertigt sind, ist Aluminium. Früher wurde Stahl benutzt, was sehr stabil, aber gleichzeitig auch unglaublich schwer ist. Bei Stehleitern aus Aluminium beträgt das Gewicht allerdings nur noch ein Bruchteil und damit lässt sich die Leiter viel einfacher tragen. Gleichzeitig ist Aluminium neben seinem leichten Gewicht auch noch unglaublich stabil und bietet somit höchste Sicherheit.

Holz

Alternativ gibt es auch noch Stehleiter Varianten aus Holz. Diese sind vielleicht etwas schwerer als Leitern aus Alu, Sie bieten aber die gleiche Stabilität und sind meistens sogar unbehandelt. Wer also Wert darauf legt eine reine Leiter ohne chemische Stoffe zu kaufen, ist mit der Variante aus Holz bestens aufgehoben.

Edelstahl

Auch aus Stahl sind einige Stehleitern gefertigt. Diese sind gerade für Unternehmen bestens geeignet, in denen zum Beispiel viel mit Hitze gearbeitet wird. Eine Alu oder Holz Leiter kann hier schnell Schaden nehmen, die Stahlleiter hingegen hält Stand.

Darauf sollten Sie bei einer Stehleiter achten

Stehleiter GroßSollten Sie sich für eine Stehleiter entscheiden, gilt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten, die sich in erster Linie auf die Sicherheit beziehen. So sollten die Trittflächen sicheren und festen Halt bieten, am besten noch mit geriffelten Stufen, die das Wegrutschen mit nassen oder dreckigen Schuhen vermeiden. Ist die Stehleiter auch mit sämtlichen Prüfsiegeln und Sicherheitsplaketten versehen? Dann ist das gut so! Denn dann hat ein TÜV die Leiter abgenommen und auch wirklich für sicher befunden.

An der Leiter sollte sich auch noch eine Spreizsicherung befinden, die im Falle eines Falles mit dem an beiden Seiten befestigten Drahtseil einen Sturz verhindert. In der Regel sollten Stehleitern ein Gewicht von bis zu ca. 150 Kilogramm sicher tragen können, hierzu sollten Sie allerdings auch noch einmal das Datenblatt überprüfen und auf Nummer sicher gehen.

Schauen Sie sich beim Kauf die Leiter genau an!

Bevor Sie die Katze im Sack kaufen, sollten Sie lieber auf Nummer sicher gehen und die Stehleiter genau im Internet anschauen und den dazugehörigen Leiter Test lesen. Denn so manches Angebot verbirgt seine Tücken und macht so manches Schnäppchen im Angebot alles andere als schmackhaft. Am besten ist es auch noch, einen praktischen Test durchzuführen. Das geht am besten im Baumarkt, denn hier können verschiedene Leitern ausprobiert werden. Haben Sie einen sicheren Halt und wackeln nicht zu sehr hin und her? Sind die Befestigungspunkte fest und sicher? Das sind alles Kleinigkeiten, auf die geachtet werden sollte. Entscheiden Sie sich am besten für ein Produkt für einen etwas höheren Preis, so ist auch eine lange Lebensdauer gegeben und Sie kaufen Ihre Leiter nicht zwei Mal.

Achten Sie immer auf Sicherheit

Stehleiter AluDas gilt nicht nur für eine Stehleiter, sondern auch für alle anderen Typen. Das geht mit den Standfüßen los, die Holme sollten gegen Wegrutschen gesichert sein und einen sicheren Halt bieten. Wenn Sie häufig auf rutschigen oder losen Untergründen arbeiten, sollte dieser Punkt besonders beachtet werden.

Auch sollte die Funktion beim Auf- und Zusammenklappen einfach und sicher sein, genauso sollte eine Spreizsicherung vorhanden sein. Sie verhindert, dass eine vollständige Spreizung vermieden wird und Sie nicht stürzen können. Auch beim Kauf einer Stehleiter für den Haushalt sind Kleinigkeiten zu beachten, gehen Sie auf jeden Fall jeden Punkt durch, der für Sie von entscheidender Bedeutung sein könnte.

Wo kann ich eine Stehleiter kaufen?

Baumarkt

Verschiedene Angebote machen es schmackhaft und erwecken das Interesse, sich für eine Stehleiter zu entscheiden. Am besten geht es zum Stehleiter kaufen in einen Baumarkt, denn hier wird in der Regel immer eine gute Qualität geboten. Einzelne Modelle bieten ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, gleichzeitig können die einzelnen Leitermodelle auch noch praktisch getestet werden. Ein Verkäufer gibt Ihnen die nötige Beratung und unterstützt gerne die Kaufentscheidung.

Online-Shop

Eine zeitsparendere Möglichkeit eine Stehleiter zu erwerben ist der Kauf im Internet bei einem entsprechenden Online-Shop. Im Netz findet man sehr viele Shops die alle möglichen Leitern anbieten. Der Vorteil beim Kauf im Internet liegt auf der Hand, zum einen ist es schnell und einfach, zum anderen sind die Preise im Internet in der Regel günstiger als im Baumarkt oder Fachgeschäft.

Stehleiter Fazit

Egal ob zuhause oder auf der Arbeit, überall sollte eine Stehleiter vorhanden sein. Dabei sind einzelne Modelle erhältlich, die jedem Anspruch schnell gerecht werden. Qualität und Sicherheit sollten dabei nicht missachtet werden und an erster Stelle stehen! Denn schließlich sind Stürze mit gesundheitlichen Risiken verbunden. Und wer sich für eine Stehleiter minderwertiger Qualität entscheidet, kauft meist nach ein paar Jahren eine neue Leiter. Dann lieber gleich eine gute Leiter kaufen und auf der sicheren Seite stehen!

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading...

Das könnte Dich auch interessieren