Leitergerüst

Leitergerüste dienen optimal als Arbeitsbühne

Leitergerüste sind optimal, wenn in der Höhe Arbeiten ausgeführt werden müssen, bei der Sie eine große Trittfläche benötigen. Nicht nur der Arbeiter selbst hat einen festen Stand und kann im Gegensatz zu einer Leiter ohne Gleichgewichtsprobleme mühelos arbeiten. Auf der großen Fläche vom Leitergerüst lassen sich ebenfalls Gerätschaften und andere Utensilien wie Farbeimer abstellen, ohne dabei Platzmangel zu bekommen.

Die top 3 Leitergerüste im Vergleich

ModellHailoKrause CordaClic
BildHailo 9459-551 Alu-Gerüst 1-2-3 500 mit „Speed Lock“...KRAUSE  lia174 Leiter Plattform-Arbeit mit 2 x...Aluminium Arbeitsgerüst Mod. Flosse Clic Arbeitshöhe...
Gewicht27,5 kg18 kg35 kg
Längen/a1,95 m3,65 m
Stufen2 x 122 x 72 x 12
Belastung150 kg150 kg150 kg
Angebot Zu Amazon Zu Amazon Zu Amazon
Preis365,94 EUR179,00 EUR286,90 EUR
Details Zum Bericht Zum Bericht Zum Bericht
Letzte Preisaktualisierungam 20.11.2017 um 10:37 Uhram 20.11.2017 um 11:06 Uhram 20.11.2017 um 11:06 Uhr

Leitergerüst individuellDas Gerüst besteht aus zwei einzelnen Leiterelementen die sich links und rechts befinden, dazwischen ist die Arbeitsbühne angebracht. In der Regel bestehen alle Leitergerüste aus massivem Aluminium und sind nicht nur stabil gebaut. Auch das Gewicht ist nicht sehr groß, sodass sich das Gerüst bei Bedarf ohne großen Kraftaufwand woanders platzieren lässt. Alternativ sind aber auch Gerüste mit Rollen erhältlich, welche bequem gerollt werden können. Diagonal verlaufende Quertraversen sorgen für den letzten nötigen Halt und sichern das Leitergerüst nochmals ab.

Sehr weit verbreitet ist die Variante mit Rollen, dann handelt es sich dabei um ein Fahrgerüst, welches oft im Bau- und Malerbereich benutzt wird. Bei der Kombination aus Stand- und Fahrgerüst kann der komplette Teil mühelos transportiert werden. Die Hochwertige Arbeitsplattform ist massiv gebaut und sehr schlagfest, die aus Holz bestehende Platte ist mehrfach beschichtet und hält selbst den größten Anforderungen Stand. Da sich an jedem Leiterteil links und rechts Sprossen befinden, an denen die Arbeitsplattform angebracht ist, kann diese beliebig in der Höhe verstellt werden. Zusätzlich kann an der Seite noch ein Geländer angebracht werden, was davor schützt in die Tiefe zu stürzen.

Für jeden Bedarf stehen verschiedene Varianten zur Verfügung

Wie in unserem Beispiel beschrieben, besteht das Leitergerüst aus zwei Leiterelementen und einer Arbeitsplatte, welche links und rechts an den Sprossen befestigt ist. Hierbei können mehrere verschiedene Varianten aufgebaut werden, die jedem Bedarf angepasst sind. So besteht die Möglichkeit, auf einer Seite eine höhere oder niedrigere Sprosse zu wählen, wenn Sie zum Beispiel eine Treppe im Weg haben, die höher liegt als der davor liegende Boden. So lassen sich auch in der Höhe mühelos Renovierungsarbeiten und andere Tätigkeiten einfacher ausführen. Gerade Deckenarbeiten werden damit um einiges erleichtert, mühselige und vor allem gefährliche Aktionen auf einer normalen Leiter gehören damit der Vergangenheit an.

So funktioniert ein Leitergerüst

LeitergerüstEin Leitergerüst aufzubauen und zu handhaben ist nicht sehr schwierig und recht einfach gestaltet. An beiden Leiterelementen, welche sich jeweils links und rechts befinden, werden im unteren Bereich Rollen und/oder Quertraversen angebracht. Nun muss nur noch die Arbeitsplatte in der jeweiligen Höhe befestigt werden, die von Ihnen gewünscht wird. Die Verankerung der Elemente in die Sprossen erfolgt sehr einfach über ein leichtes gut durchdachtes System, was nicht sehr schwierig ist. Zusätzlich können ebenfalls Querstangen diagonal am Gerüst angebracht werden, die für weitere Stabilität sorgen. Nun können die Arbeiten beginnen.

Nun kann das fertiggestellte Leitergerüst passend positioniert werden, entweder wird es per Hand getragen oder bequem gerollt. Dadurch, dass das Gerüst aus Aluminium gefertigt ist, hat es ein leichtes Gewicht. Um das Gerüst zu besteigen, kann es von der Seite über die Sprossen hinauf geklettert werden, dies erfolgt von außen. Es gibt aber auch Arbeitsplattformen, die mit einer Luke versehen sind, durch die Sie steigen können.

Auch eine sogenannte Handlaufstange ist erhältlich, an der Sie sicher und ohne Probleme die Arbeitsplatte betreten. Eine große Arbeitsplattform kann durchaus von Vorteil sein, da diese neben Bewegungsfreiheit zusätzlich genug Platz für das Abstellen von Arbeitsmaterial und diversen Werkzeugen bietet.

Gelenkleitern sparen Platz und sind sehr vielseitig einsetzbar

Wer viel variiert und verschiedene Kombinationen für ein Leitergerüst braucht, greift am besten zu einer Gelenkleiter Variante. Die besonders praktische Version ist sehr flexibel und für jeden Einsatz unterschiedlich anpassbar. Die Kopplung erfolgt durch mehrere einrastbare und verstellbare Gelenke. Die Vielseitigkeit der Gelenkleiter steht hier im Mittelpunkt, wenn Sie kann jeweils als Anlegeleiter oder Doppelstehleiter genutzt werden, bei der der ausgezogene Mittelteil als Arbeitsbühne dient.

Zusätzlich zum ausgezogenen Mittelteil wird eine stabile Platte aus Holz oder Stahl angebracht, und schon wurde ein Leitergerüst aufgebaut. Nicht nur die Funktion ist aufgrund der vielen Varianten ein Vorteil, auch der Transport ist durchaus gut durchdacht. Einmal komplett zusammen geklappt, findet die Gelenkleiter selbst im Kofferraum Platz und kann deshalb perfekt als Multifunktionsleiter eingesetzt werden.

Eine weitere Variation ist die Stufen Doppelleiter

Wird keine Plattform genutzt, kann auch aus den zwei einfachen Leitern ein Gerüst gebaut werden. Beide Leitern werden parallel aufgestellt und am oberen Ende mit einer Verschraubung verbunden. Auf diese Weise entsteht ein Dreieck aus den beiden Leitern, was als kleines Arbeitsgerüst genutzt werden kann, bei dem zum Beispiel keine schweren Geräte oder viele Werkzeuge genutzt werden.

Mit zwei kombinierten Anlegeleitern noch mehr Höhe erreichen

Müssen Sie doch mal ein paar Meter höher, können alternativ zum Leitergerüst auch zwei Anlegeleitern kombiniert werden. Nun kann der komplette Leiterteil zur Arbeit genutzt werden, hoch liegende Wände, Decken oder Fassaden sind nun kein Problem mehr.

Hier setzen Sie ein Leitergerüst optimal ein

Leitergerüst MalerEs gibt kaum eine Arbeit, die mit einem Leitergerüst nicht erledigt werden kann. Verschiedene Kombinationen mit unterschiedlichen Elementen machen das Gerüst sehr flexibel. Der größte Vorteil ist die variabel einstellbare Höhe, da die Arbeitsplatte an den jeweiligen Sprossen mühelos befestigt werden kann.

Müssen handwerkliche Arbeiten an einer Decke erledigt werden, unter der sich beispielsweise darunter eine Treppe befindet, werden einfach verschiedene Sprossen ausgewählt, somit ist die Arbeitsplattform trotzdem gerade und bietet einen sicheren und festen Stand. Nicht nur für Arbeiten im Außenbereich dient ein Leitergerüst, auch in Gebäuden werden handwerkliche Arbeiten in der Höhe ohne Probleme erledigt. Egal wie hoch die Decke dabei ist, in der Regel kommt es zu keinen Schwierigkeiten, da die meisten Leitergerüste eine Arbeitshöhe von bis zu 3 Metern erreichen.

Nicht nur im Malerbereich oder zum Mauern ist ein derartiges Gerüst flexibel einsetzbar, auch für Einbauarbeiten und Installationen kann diese flexibel genutzt werden, zum Beispiel im Elektro- oder Sanitärbereich. Auch in Puncto Sicherheit sammelt das Leitergerüst viele Pluspunkte, da es sehr stabil und standfest ist.

Verschiedene Hersteller bieten Leitergerüste an

Wer sich dazu entschließt ein Leitergerüst zu kaufen, kann sich unter verschiedenen Herstellern entscheiden und eine passende Wahl treffen. Verschiedene führende Hersteller haben sich auf diese Nische spezialisiert und bieten höchst professionelle Qualität, mit der die Arbeit um einiges erleichtert wird. Egal ob für Arbeiten zuhause, oder im gewerblichen Gebrauch, hier ist jeder Bereich optimal abgedeckt. Im Folgenden sind ein paar Hersteller aufgeführt:

Hymer

Hymer hat sich schon seit Jahren auf Gerüste und Leitersysteme spezialisiert und ist einer der führenden Hersteller in diesem Bereich. Hier wird auf Professionalität großer Wert gelegt, die Bereiche Gewerbe und selbst Industrie sind bestens abgedeckt. Aber auch kleinere Handwerksbetriebe bekommen ein breit gefächertes Angebot von Hymer.

Krause

Mit Krause finden Sie viele verschiedene Leitersysteme und Gerüste, die bestens für Arbeiten in der Höhe gewappnet sind. Die Palette an Produkten ist sehr breit gefächert, wer Qualität möchte, sollte sich für Gerüstsysteme von Krause entscheiden. Selbst die spezifische Berufssparte, welche besondere Ausführungen benötigt, findet hier in dem großen Sortiment eine passende Rubrik. Und die haben es in sich, eine Arbeitshöhe von maximal 15 Metern ist möglich. Damit ist Krause Leitergerüste optimal für Arbeiten an sehr hohen Fassaden oder gar Fabrikhallen.

Ernst

Der Hersteller Ernst ist weltweit aktiv und bietet verschiedene Leiter und Gerüst Varianten an. Ob für den kleinen privaten Handwerker oder das große professionelle Gewerbe, hier werden Sie in der Regel schnell fündig.

Layher

Wird ein professioneller Hersteller für Leitergerüste und diverse andere Gerüstsysteme gesucht, dürfte Layher der richtige sein! Dieser bietet Gerüste, Leitern und mobile Fahrgestellt für den professionellen Bereich.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading...

Das könnte Dich auch interessieren